Insolvenzrecht

17. Mannheimer Insolvenzrechtstag 2022

Sie sind bereits zur Veranstaltung angemeldet?
Hier kommen Sie zum Login

Freitag, 24. Juni 2022,
10:00 Uhr

Hybrid – Mannheim / Webinar

Termin
24. Juni 2022, 10:00 bis 18:00 Uhr
Dauer
6 Stunden, 30 Minuten (zuzüglich Pausen)
Inhalt
10:00 Uhr
Begrüßung durch Prof. Dr. Georg Bitter
 
Abschlussprüfung in der Insolvenz
Prof. Dr. Diederich Eckardt, Universität Trier (Folien zum Vortrag)
 
Reichweite der Rechtskraft von Insolvenzplänen
RA Dr. Christian Brünkmans, LL.M., Flick Gocke Schaumburg, Bonn (Folien zum Vortrag)
 
- Kaffeepause - 
 
Geschäftsführerhaftung in Krise und Insolvenz 
Teil 1: Sanierungspflichten der Geschäftsleitung 
RAin Dr. Dorothee Prosteder, Noerr Partnerschaftsgesellschaft mbB, München (Folien zum Vortrag)
 
Teil 2: Bankrott, Gläubigerbegünstigung und sonstige Haftungsgefahren in der Krisenfinanzierung
RAin Britta Grauke, Weil, Gotshal & Manges LLP, Frankfurt am Main (Folien zum Vortrag)
 
- Mittagspause -
 
Digitalisierung des Insolvenzverfahrens 
– Herausforderungen für Gerichte, Insolvenzverwaltung 
und Gläubiger –
Richter am AG Dr. Daniel Blankenburg, derzeit Wiss. Mitarbeiter am Bundesgerichtshof, Karlsruhe (Folien zum Vortrag)
RA Miguel Grosser, JAFFÉ Rechtsanwälte, Insolvenzverwalter, Frankfurt am Main (Folien zum Vortrag)
 
- Kaffeepause -
 
Betriebswirtschaftliche Anforderungen an Insolvenz- und Restrukturierungspläne
– Vom Grobkonzept zum Vollkonzept –
WP, StB Bernhard Steffan, Ebner Stolz, Stuttgart (Folien zum Vortrag)
 
Anfechtungsgefahren bei Sanierungsfinanzierungen nach der Neuausrichtung der Vorsatzanfechtung
RiBGH a.D. Prof. Dr. Markus Gehrlein, Landau in der Pfalz (Folien zum Vortrag)
 
ca. 18:00 Uhr Ende

Der 17. Mannheimer Insolvenzrechtstag wird gesponsert von VR Bank Rhein-Neckar eG